Spread-limit

Dieser Beitrag wurde bisher 7 mal gelesen

Das Spread-Limit ist eine Betstruktur, bei der ein Spieler einen beliebigen Betrag innerhalb eines vorher bestimmten Bereichs setzen oder erhöhen kann. Deshalb kann ein Spieler einen Pot in einem Spread-Spiel normalerweise nicht überbieten. Spiele mit Spread-Limit sind heutzutage nur noch selten anzutreffen.

« Zurück zum Pokerglossar
Datenschutz
Ich, Stephan Bloemers (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Stephan Bloemers (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: