shootout

Dieser Beitrag wurde bisher 10 mal gelesen

Shootout ist eine Turnierform, in der mal selber keinerlei Einflussmöglichkeiten hat. Hier gehen alle Spieler am Tisch direkt All-in und die beste Hand gewinnt und qualifiziert sich für die nächste Runde. Dies geht so lange, bis zum Schluss nur noch einer übrig ist der das Turnier gewonnen hat.

« Zurück zum Pokerglossar
Datenschutz
Ich, Stephan Bloemers (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Ich, Stephan Bloemers (Wohnort: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht mir aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: