Disconnect Protection

Dieser Beitrag wurde bisher 77 mal gelesen

Bedeutung Disconnect Protection

Die Disconnect Protection wird von vereinzelten Pokeranbietern angewendet, bzw. angeboten. Sie dient dazu, Einsätze eines Teilnehmers in einem Online-Spiel zu schützen, falls dessen Internetverbindung unterbrochen wird. Üblicherweise wird in einer solchen Situation der Spieler und dessen von ihm gebrachten Einsätze als All-In behandelt. Es werden dann Main- und Sidepots gebildet, so dass der Spieler weiter im Spiel bleibt.

« Zurück zum Pokerglossar

Schreibe einen Kommentar