Dead Blind

Dieser Beitrag wurde bisher 89 mal gelesen

Bedeutung Dead Blind

Den Dead Blind kann man als Strafgebühr bezeichnen. Er wird in folgender Situation erhoben. Jemand steigt aus dem Spiel aus und verpasst somit den Einsatz der Blinds. Anschließend steigt er direkt wieder ein. Dann muss er sowohl den Big Blind zahlen, als auch den Small Blind. Letzterer ist dann der Dead Blind. Beide Einsätze fließen in den Pot ein. Der Dead Blind wird nur in Spielen erhoben, in denen es eine Blindstruktur gibt.

« Zurück zum Pokerglossar

Schreibe einen Kommentar